OrdinationLeistungenCurriculumkontakt
 
 

Verstopfung

Die Ursachen der Verstopfung sind vielseitig und bedürfen einer genauen Abklärung.

Nach einem ausführlichen Gespräch muss diagnostisch zwischen einer Entleerungsstörung und einer verlangsamten Darmpassage unterschieden werden. Dazu kann neben einer Untersuchung des Enddarmes - Rektoskopie - ein spezielles Dickdarmröntgen erforderlich sein. Über ein ausführliches Ernährungs-Gespräch müssen Nahrungsmittel--Unverträglichkeiten ausgeschlossen werden.

Abhängig von der Ursache gibt es unterschiedliche Therapieansätze um den Darm wieder in Schwung zu bringen. Keinesfalls sollten selbstständig Abführmittel über einen längeren Zeitraum eingenommen werden!

Eine Operation ist nur in den wenigen Fällen einer mechanischen Blockade erforderlich.

Zwerchfell